Our blog

Blog/Aktuelles

 

 

Frühjahrsaktion Haus und Hof

Frühjahrsaktion Haus und Hof

Rückblick auf unsere bisherige Aktion  „Rund ums Haus“ ...

Vor den Fenstern des Jugendraumes, am Abgang zum Kellerbereich der Küche ist die Fläche neu gestaltet worden. Der Boden wurde verfestigt und neue Bodendeckende Pflanzen gesetzt. So bekommen die Räume im Kellergeschoß noch genügend Tageslicht und der Fluchtweg aus dem Fenster ist ebenfalls gesichert.

Eine Randsteineinfassung als saubere Abgrenzung zu dem Efeu und Wein wurde gestellt. Dadurch entstand ein kleines schmales Beet welches mit verschiedenen bunten Blumen bepflanzt wurde.
Im Raum hinter der Küche und unter der Treppe im Wohnhaus hat sich einiges an Klein- Sperrmüll angesammelt. Die Entsorgung dieser Sachen erfolgte unter der Woche separat und wurde direkt zur Städtischen- Müllentsorgung gefahren.
Unsere geplanten Arbeiten die für den 4.5.2019 vorgesehen waren mussten Aufgrund der Wettersituation etwas umgestellt werden. Es waren 22 Helfende Hände die mit angepackt haben. So konnten viele Aufgaben erledigt werden.
Im Hof, am hinteren Eingang zur Gemeinde hin wurden die tiefen Löcher in der vorhandenen Betonplatte ausgebessert und einige neue Gehwegplatten verlegt. So sind die groben Stolperfallen vorerst beseitigt. Die Dachabläufe wurden gereinigt und die Lichtkuppelmotoren wieder geölt. Im Gemeindekeller hinter der Küche sind nicht mehr benötigte Sachen aussortiert, neue Regale aufgestellt und eingeräumt worden.
Die ganze Küche samt allem Zubehör wie Herd, Dunsthaube, Kühlschrank, Regale und andere Utensilien wurden sauber gemacht und wieder einsortiert.
Da wir öfter Veranstaltungen haben an denen Tische im großen Saal benötigt werden sind diese aus dem Dreieckraum im KG. umgezogen und wurden in dem Technikraum deponiert. Ein Teil der nicht benötigten Stühle werden nun im Dreieckraum gelagert.

Gegen 13.30 Uhr gab es Mittagessen. Es wurde gegrillt und anschließend gab es noch  Kaffee und leckeren Kuchen. Es war ein schöner, gemeinsamer Aktionstag.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.
Euer Milan Linhart